"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!"

28. Juni 2011

... sangen die Schüler der sharks im Bus vor dem Brandenburger Tor. Auf diesen Tag warteten die Schüler das ganze Schuljahr. Nun war es endlich soweit. Wir starteten sehr früh, mussten aber in Berlin sehr geduldig sein (Stau!!!) und waren erst gegen Mittag in der Mitte angekommen. Sofort ging es ins "Madame Tussauds". Von bekannten Politikern über Fußballstars bis hin zu "schlauen" Persönlichkeiten konnten die Schüler viele Wachsfiguren bewundern. Aber nicht nur im Wachsfigurenkabinett erlebten die Schüler prominente Menschen, auch auf der Straße begegneten wir ihnen. So lief beispielsweise Jürgen Trittin an uns vorbei und vor dem Bundestag konnten wir Gerhard Schröder noch "life" sehen. Viele stellten sich daraufhin die Frage: "Was macht er wohl hier?"

 

Eine weitere Haltestation war das Brandenburger Tor. Bei herrlichen 32° C wurden tolle Erinnerungsfotos geschossen. Unser Weg führte uns weiter entlang der Straße unter den Linden, bis hin zur Museumsinsel und zum Berliner Fernsehturm. Es blieb noch ein wenig Zeit, Souveniers und Ähnliches zu besorgen und dann mussten wir auch schon wieder zum Bus.


Einstimmig: Super interessante Stadt und viel zu wenig Zeit, sie zu erkunden! Vielleicht führt uns die nächste Klassenfahrt nach Berlin?!

DSCI0585.jpg DSCI0588.jpg DSCI0591.jpg DSCI0597.jpg DSCI0617.jpg DSCI0611.jpg
DSCI0599.jpg DSCI0600.jpg DSCI0621.jpg DSCI0610.jpg DSCI0624.jpg DSCI0625.jpg
DSCI0619.jpg DSCI0584.jpg DSCI0613.jpg DSCI0622.jpg DSCI0607.jpg DSCI0589.jpg
DSCI0604.jpg DSCI0590.jpg DSCI0614.jpg DSCI0606.jpg DSCI0628.jpg