Biologieunterricht der Teams sehr spannend: Schweineherzsektion

Mai 2016

Nachdem der Aufbau des Herzes theoretisch
besprochen wurde, durften die Schüler ihr
Wissen an einem echten Herzen anwenden.
Zunächst wurden die Größe, das Gewicht und
das Volumen ermittelt.


Anschließend erfolgte eine Einweisung in den Umgang mit dem Sezierbesteck.
Jeder Schüler durfte nach einer vorgeschriebenen
Anleitung einen Schritt der Sektion durchführen.
Zu Beginn wurden die Gefäßstümpfe vom Herz
abgetrennt, um die Taschenklappen sichtbar zu machen.

 

Danach wurden von der Herzspitze die rechte und linke
Herzkammer geöffnet. So wurden die Segelklappen sowie
Vor- und Hauptkammern sichtbar. Ebenso bekamen die Schüler
einen Eindruck wie dick das Herz als Muskel ist.
Insgesamt konnten alle Schüler nach eigenem Ermessen
das Herz mit allen Sinnen kennen lernen.

1.jpg 2.jpg 3.jpg
IMG-20160503-WA0002.jpg IMG-20160523-WA0001.jpg IMG-20160523-WA0003.jpg