Römer!

Mai 2015

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts konnten die Schüler der Klasse 6a/b sich als Römer ausprobieren. Allerdings ging es nicht ums Kämpfen als Gladiatoren oder Legionäre. Sondern kochen wie die Römer stand auf dem Plan: Was kam damals in den Topf? Wie kochte man ohne Mikrowelle und Elektroherd? Die Schüler stellten kleine Fladenbrote her und dekorierten sie mit Lorbeerblättern. Ein deftiger Fleischeintop mit allerlei Kräutern wurde über dem Feuer gekocht. Gefüllte Eier und zum Abschluss Weintrauben rundeten das Festmahl ab.

P1040723.jpg P1040727.jpg P1040741.jpg